Bei einer Knirscherschiene handelt es sich um eine tiefgezogene Aufbissschiene, die die Zähne nachts vor unphysiologischen Zahnkontakten und daraus resultierende Schäden der Zahnhartsubstanz schützen soll. Außerdem wirkt sie entlastend auf Kiefergelenk und Kaumuskulatur.

Sie kann im Ober- oder Unterkiefer als reine Tiefziehschiene oder zusätzlich mit Eckzahnführung und okklusalem Aufbiss hergestellt werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.