Der Bionator nach Balters ist ein bimaxilläres funktionskieferorthopädisches Gerät und wird meistens im späten Wechselgebiss während der Wachstumsphase getragen. Im Gegensatz zum Aktivator weist er durch eine reduzierte Kunststoffbasis eine grazilere Form auf.

In der Regel besteht der Bionator aus einer skelettierten Kunststoffbasis, einer Coffin-Feder und einem Labialbogen mit Buccinatorschlaufen im Seitenzahnbereich.

Man unterscheidet zwischen einem Grundgerät, Abschirmgerät und Umkehrgerät.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.