Als dritte Plattenkombination gibt es die Twinblock-Apparatur nach Clark. Die Führung des Unterkiefers nach ventral oder dorsal wird bei diesem Gerät über schiefe Ebenen im okklusalen Bereich erzielt. In den Twinblock können Schrauben und aktive Drahtelemente eingebaut werden. Auch die Kombination mit einem Highpull-Headgear ist möglich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.