Die Quad-Helix ist eine festsitzende Apparatur, die zur transversalen Erweiterung des oberen Zahnbogens verwendet wird. Außerdem kann sie zur Verankerung der Molaren in Kombination mit einer Multibandapparatur eingesetzt werden und bukkalen oder palatinalen Wurzeltorque auf die Molaren ausüben. Die Quad-Helix besteht aus einem Drahtgerüst mit vier kreisförmigen Schlaufen, das am Palatinalschloss von zwei Molarenbänden befestigt wird.

Die B-Helix wird entsprechend der Quad-Helix im unteren Zahnbogen zur transversalen Aufrichtung der Molaren und Prämolaren verwendet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.