Lingualer Kleberetainer

Der Lingualer Kleberetainer wird meistens im Unterkiefer von 3-3 fest eingeklebt und besteht aus einem geflochtenen Draht, der mit Hilfe von Kunststoffkleber dirket auf die Innenflächen der Zähne geklebt wird. Dort verbleibt er oft Jahre, um so die Zähne zu stabilisieren, da hier die größte Gefahr eines Rezidivs besteht.

 

Der Kleberetainer wird im Labor aus geflochtenem Draht komplett mit Klebestellen angefertigt und mit Hilfe eines Übertragungstrays aus Silikon und eines dünnfließendem Klebers vom Behandler eingesetzt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.