Der Bionator weist nach Balters drei verschiedene Varianten auf:

  • Grundgerät – bei Kl II/1
  • Abschirmgerät – bei frontal offenem Biss
  • Umkehrgerät – bei Kl III/2.

 

Die Kunststoffbasis des Bionators ist graziler als die des Aktivators und besteht aus einem Lippenbügel, einem Zungenbügel und zwei Buccinatorschlaufen (auch Omegaschlaufe oder Palatinalbügel genannt). Bei Bionator ist somit der Labialbogen mit zwei Buccinatorschlaufen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.